Fussreflexzonenmassage

Die Reflexzonenmassage eignet sich für Menschen jeden Alters. Sie ist eine wunderbare Methode zur Entspannung und gleichzeitiger Aktivierung des gesamten Organismus, damit Körper und Seele erst gar nicht aus dem Gleichgewicht geraten.

Sie kann bei eingeschränkter Gesundheit, präventiv oder für das allgemeine Wohlbefinden eingesetzt werden.

Die Reflexzonenmassage gehört zu den ganzheitlichen Naturheilverfahren.

Durch gezielte Behandlung der Reflexzonen werden die entsprechenden Bereiche im Körper stimuliert und harmonisiert. Ein Schmerz wird dabei nicht als Feind sondern als Wegweiser betrachtet. Er löst sich auf, sobald die entsprechende Körperzone sich lockert und mit Energie durchströmt wird.

Das wichtigste Ziel ist die Selbstheilungskräfte des Körpers zu wecken.

Indikationen

-       Kopfschmerzen, Migräne
-       Rücken- und Nackenschmerzen
-       Störungen im Verdauungstrakt
-       Erkrankungen der Atemwege
-       Allergien
-       Schlafstörungen
-       Unterleibesbeschwerden z. B. Menstruationsschmerzen, Prostataleiden
und vieles mehr….

Was bewirkt die Reflexzonenmassage?
-       Anregung des Blutkreislaufes, der Organ- und Drüsenfunktionen
-       Anregung zur Ausscheidung von Giftstoffen, Ablagerungen und Abfallstoffen, die den Energiefluss hemmen können
-       Freisetzung von Energie im ganzen Körper
-       Physische und Psychische Entspannung
-       Einfluss auf Störzonen z.B. Narbenentstörung

Kontraindikationen

-       Infektiöse und hochfieberhafte Erkrankungen
-       Herzinsuffizienzen
-       Periphere und arterielle Verschlusskrankheit (PVAK)
-       Akute Entzündungen

Reflexzonentherapie
Am Beginn der Reflexzonentherapie steht eine detaillierte Befundaufnahme. Der gesamte Fuss wird millimeterweise durchgetastet und belastete Zonen lokalisiert. Druckempfindlichkeit, Farbe, Schwellung usw. geben Aufschluss über den Gesundheitszustand des Menschen.

Profitieren Sie von mein Therapieangebot.